Fotowettbewerb "Mein Wardenburg"

Jetzt beim Fotowettbewerb mitmachen!

24.05.2020


Unter dem Motto „Mein Wardenburg“ veranstaltet die Tourist-Information umtref einen Fotowettbewerb, bei dem Hobbyfotografen ihre Bilder einreichen können.

Einsendeschluss ist der 31. August 2020!

Eine unabhängige Jury wird dann die sechs besten Bilder aus 2 Kategorien auswählen und entsprechend prämieren.

Auf die Fotografen der Siegerbilder warten Preise in Wert von insgesamt 500 €.

Die Gewinnerbilder werden im Foyer des Rathauses ausgestellt. Die Ausstellungseröffnung ist geplant am 25.10.2020 um 11 Uhr.

Kategorie 1) Leben in Wardenburg

Die Gemeinde Wardenburg ist geprägt von den Menschen, die hier leben und arbeiten, von der Gemeinschaft, vom Ehrenamt, von kulturellen Veranstaltungen, Familie, Traditionen, Hobbys…Lassen Sie uns an Ihren Eindrücken teilhaben und begeistern Sie uns mit Ihrer persönlichen Momentaufnahme aus Wardenburg.

Kategorie 2) Lieblingsorte in Wardenburg

Idyllische Seen, imposante Wälder, Schafe am Huntedeich, der Glockenturm und vieles mehr – die Gemeinde im Naturpark Wildeshauser Geest lädt zum Entdecken ein. Wir sind gespannt auf Ihre Bilder!

Jeder Teilnehmer kann max. ein selbstaufgenommenes Digitalfoto pro Kategorie einreichen. Die Bilder dürfen für das Hochladen eine max. Dateigröße von 20 MB besitzen. Dateiformat: JPEG.

Die Fotos können ausschließlich per Mail an info@touristinfo-wardenburg.de geschickt werden.

Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass alle eingereichten Bilder künftig von der Tourist-Information sowie der Gemeinde Wardenburg verwendet werden können. Wer am Wettbewerb teilnimmt, versichert, dass er die Rechte an den Bildern besitzt und dass alle abgebildeten Personen ihr Einverständnis hierzu gegeben haben.

Benötigt werden darüber hinaus Name, Anschrift und Alter des Fotografen, eine Telefonnummer, eine kurze Beschreibung des Motivs und möglichst ein Aufnahmedatum (Monat und Jahr).


 


 

Rechtliches und Datenschutz

Urheberrechte:

Der/die Teilnehmer/in versichert mit der Einreichung, dass er oder sie über alle Rechte am Bild verfügt, die uneingeschränkten Verwertungsrechte aller Bildteile hat, dass er mit am Computer bearbeiteten Fotos keine Rechte Dritter verletzt, dass das Bild frei von Rechten Dritter ist sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt wurden. Bei erkennbarer Abbildung von Personen müssen die Betreffenden ihr Einverständnis erklärt haben. Dies hat der Teilnehmer zu gewährleisten und auf Aufforderung zu belegen. Der Teilnehmer verpflichtet sich, den Veranstalter des Wettbewerbs von allen Ersatzansprüchen freizustellen, die von Dritten aufgrund der Verwendung der Bilder erhoben werden.

Bildrechte:

Jeder Teilnehmer räumt dem Veranstalter die räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten, nicht widerrufbaren Nutzungsrechte ein – einschließlich dem Recht zur Bearbeitung der eingesandten Bilder für den Wettbewerb, die Berichterstattung darüber und die eigene Öffentlichkeitsarbeit. Die Bilder werden zu diesem Zweck gespeichert und archiviert.

Datenschutz:

Die von den Einsendern eingereichten Daten werden bei einer Veröffentlichung der Bilder im Rahmen des Wettbewerbs an beteiligte Dritte weitergegeben, z.B. an Redaktionen oder Ausstellungsorganisationen. Mit dem Hochladen der Bilder erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich mit dem Teilnahmebedingungen einverstanden.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.